disgrace
  Aishiteru
 
Aishiteru~Kaiyou~
アイシテル~海容~


engl. Titel: I love you~Forgiveness~
Episoden: 10
Themen: Drama, Familie, Mord, Psychologie, Trauer
Lied: Aishiteru (Monkey Majik)
Meine Bewertung:  (sehr gut)


Inhalt:
(Inhaltsangabe von Aivy auf J-dorama.de)
Ein packendes Dorama über den Verlust des eigenen Kindes, die Reuegefühle des Täters und dessen Familie, sowie die Kraft der Vergebung.
Als der fünfjährige Ozawa Kiyotaka tot aufgefunden wird, ist sofort klar, dass er erschlagen wurde. Seine Mutter erleidet einen Zusammenbruch und seine große Schwester macht sich Vorwürfe, dass sie sich zu Lebzeiten gewünscht hatte, Kiyotaka würde verschwinden.
Der Täter ist der trauernden Familie lange Zeit nicht bekannt - lediglich die Gerichtsbetreuerin erfährt, dass es sich dabei um den zehnjährigen Noguchi Tomoya handelt. Dessen Familie erleidet ebenfalls einen Zusammenbruch und kann nicht glauben, dass ihr sonst so ruhiger Junge einen Mord begangen haben soll.
Nach und nach öffnet sich Tomoya und man erfährt, was genau passiert ist und was den Jungen bisher so belastete.
Doch was ist mit dem Schmerz der Familie des Opfers und mit dem Reuegefühl der Familie des Täters? Ist es in so einem Fall überhaupt möglich zu verzeihen? Es wird auf tragische und packende Weise dargestellt, dass beide Familien dieselbe Qual erleiden müssen, wenn auch auf eine unterschiedliche Art.


Rezension:
-folgt-







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  © disgrace  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=